Das Med-Center in Hockenheim versteht sich als integriertes Konzept von Arztpraxen, Apotheke, Sanitätshaus und medizinischen Einrichtungen. Zur Entspannung und Kurzweil steht den Bewohnern, Patienten und Besuchern im Erdgeschoss eine Cafeteria zur Verfügung. Für den täglichen Einkauf gibt es im Med-Center eine Bäckerei, eine Metzgerei und einen Obst- und Gemüseladen.

Die Bushaltestelle befindet sich direkt am Med-Center. Mit dem „BRN-Busverkehr Rhein-Neckar GmbH“ oder der Stadtlinie „Ring-Jet“ sind der nahe Ortskern oder die umliegenden Städte bequem zu erreichen. Im Med-Center befinden sich auch 16 Wohnungen zum Betreuten Wohnen, die durch unseren ambulanten Pflegedienst versorgt werden.

Vollstationäre Pflege

Unsere Pflegestation befindet sich im 2.OG und besteht aus 37 Pflegeplätzen, in 13 Einzel- und 12 Doppelzimmern.

Alle Zimmer haben einen Telefon- und Fernsehanschluss sowie einen Zimmer-Notruf, ein behinderten- und rollstuhlgerechtes Bad, ein modernes Pflegebett mit Nachttisch und einen Wandschrank. 13 Zimmer haben eine Dachterrasse. Zusätzlich können Sie Ihr Zimmer mit eigenen Möbeln, Bildern und Blumen gestalten, damit sie sich in ihrem persönlichen Umfeld so richtig wohlfühlen.

Die Station hat ein spezielles Pflegebad mit Hubbadewanne und transportabler Badewanne, einen gemütlichen Gemeinschaftsraum und eine Gemeinschaftsterrasse. Durch die überschaubare Größe der Pflegestation können wir eine individuelle Pflege in familiärer Atmosphäre gewährleisten. Professionelle Hilfe rund um die Uhr in wohnortnaher bekannter Umgebung, d. h. auch kurze Wege für Freunde und Familie.

Kurzzeitpflege

Ist Ihre Hauptpflegeperson im Urlaub, erkrankt oder aus anderen Gründen verhindert, bieten wir im Med-Center die zeitlich begrenzte Möglichkeit der Kurzzeitpflege. Kurzzeitpflege kann aber auch genutzt werden, wenn nach einem Krankenhausaufenthalt die Wohnung auf die neue Pflegesituation vorbereitet werden muss oder der Pflegebedürftige noch eine Stabilisierung des Gesundheitszustandes benötigt.