Liebe Angehörige, liebe Besucher,

ab dem 01.07.2020 soll das Besuchsrecht in Pflegeheimen weiterhin gelockert werden, um den Bewohnerinnen und Bewohnern wieder mehr Nähe zu ihren Angehörigen, Freunden und Bekannten zu ermöglichen.

Einige Maßnahmen konnten jedoch nicht erlassen werden. Wir bitten daher um Verständnis, dass ein Besuch in unserer Einrichtung nur unter strikter Einhaltung der nachfolgenden Regeln (gemäß § 6 Absatz 2 Corona-Verordnung) möglich ist:

  • Besuchsregelung: Ab dem 01.07.2020 können pro Tag zwei Besucherinnen bzw. Besucher zu Besuch kommen. (Ausnahmen wie zum Beispiel Sterbebegleitung und runde Geburtstage sind genehmigungsbedürftig)
  • Es entfällt die Notwendigkeit der Festlegung der Besuchszeiten.
  • Die Besuchszeit ist nicht mehr zeitlich begrenzt.
  • Bei Betreten der Einrichtung ist unaufgefordert eine Händedesinfektion durchzuführen.
  • Sie müssen während des Besuchs einen Mindestabstand von 1,5 m einhalten.

Der Mindestabstand muss nicht eingehalten werden, sofern es sich um Angehörige gerader Linie (z.B. Großeltern, Eltern, Kinder, Enkelkinder), Geschwister und deren Nachkommen (z.B. Neffen, Nichten) einschließlich deren Ehegatten und Lebenspartnerinnen und Partnern) handelt.

  • Sie müssen während des gesamten Aufenthaltes in unserer Einrichtung eine Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske) tragen, bitte bringen Sie diesen mit.

Im Außenbereich kann auf das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung verzichtet werden.

  • Bei jedem Besuch müssen Sie sich unaufgefordert an bei einer Pflegekraft anmelden, um eine vollständig ausgefüllte Datenerfassung abzugeben. (dies gilt ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber Gesundheitsamt oder Ortspolizeibehörde)

Die Einrichtung ist verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erfassen (Name des Besuchers, Datum/Uhrzeit des Besuchs, besuchter Heimbewohner, Kontaktdaten wie z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer), um bei einem Auftreten einer Infektion möglichst schnell alle Kontaktpersonen ermitteln zu können. Die erhobenen Daten werden nach 4 Wochen gelöscht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Ablehnung der Registrierung zum Untersagen des Besuchsrechts führt.

Bitte bringen Sie zu den Besuchen dazu einen eigenen Kugelschreiber und wenn möglich die zuvor ausgedruckte Datenerfassung mit (bei Bedarf können Sie sich ein Formular aushändigen lassen, das Sie bitte mit eigenem Kugelschreiber noch vor Betreten der Station ausfüllen und einer Kollegin aushändigen).

  • Besuche dürfen nur bei der auf der Datenerfassung angegebenen Person erfolgen. Der Besuch verschiedener Bewohnerinnen und Bewohner während eines Besuches ist nicht erlaubt.
  • Besuche sollen wieder grundsätzlich im Bewohnerzimmer stattfinden. Besuche in den Gemeinschaftsbereichen sind nicht zulässig. Spaziergänge über den Flur oder innerhalb der Einrichtung sind untersagt. Bei den Besuchen obliegt es nicht den Einrichtungen, auf die Einhaltung der Besuchsregeln zu achten.

Erhält die Einrichtung Kenntnis von Verstößen gegen die Besuchsregeln, können diese zu einem befristeten Besuchsverbot führen

  • Die Bewohnerinnen und Bewohner können die Einrichtungen verlassen. Sie haben das Verlassen sowie unverzüglich die Rückkehr in der Einrichtung anzuzeigen. Bei der Rückkehr ist beim Einlass eine Händedesinfektion durchzuführen. Die Bewohnerinnen und Bewohner können nach Verlassen der Einrichtung ohne Einschränkung im Gemeinschaftsleben teilnehmen.
  • Bei Bewohnern mit SARS CoV 2 Infektion oder -Verdacht ist nur ein Besuch mit Einverständnis der Einrichtung und unter Einhaltung weiterer erhöhter Schutzmaßnahmen möglich. Besuche können von der Einrichtung auch ausgeschlossen werden.
  • Bitte sehen Sie von Besuchen ab, wenn Sie Fieber haben oder Symptome einer Atemwegserkrankung zeigen. Sollten Sie eine SARS CoV 2 Infektion haben oder Sie Kontakt zu einer infizierten Person hatten, dürfen Sie nicht zu Besuch kommen.

Bitte beachten Sie, dass immer noch ein hohes Infektionsrisiko mit dem Corona-Virus besteht.

Um dieses Risiko zu verringern, bitten wir Sie, wenn immer möglich sich mit Ihren Angehörigen im Freien zu treffen.

Wir bitten weiterhin um Mithilfe, unsere Bewohner und ihre Angehörige und unsere Mitarbeiter zu schützen.


WEITERE INFORMATIONEN

Die aktuelle Hygieneunterweisung können Sie online abrufen: Hygieneunterweisung